0511 874 590 50 info@agile-im.de

Kostenfreies Webinar: Data Lake

 

Wie Sie die richtigen Daten für Industrielle KI Anwendungen sammeln können

Anders als ein klassisches Data Warehouse bietet ein Data Lake eine Möglichkeit der Ablage unstrukturierter Daten. Ein Data Lake geht nicht den klassischen Extract-Transform-Load Weg, sondern erweitert diese klassische Pipeline um eine vorgelagerte Persistierung und folgt damit dem Paradigma Extract-Load-Transform. Aber warum eigentlich?

Industrielle KI Anwendungen benötigen in der Regel belastbare Daten um Vorhersagen zu treffen. Häufig stellt sich bei der Konzeption einer Anforderung heraus, dass historische Daten fehlen und nicht wiederhergestellt werden können. Gelöschte Daten sind in diesem Fall meist wertvoller als die aktuellen Daten. Daher speichert man in einem Data Lake so viele Daten wie möglich. Außerdem können hier Inhalte gesichert werden, die binär sind und im ersten Schritt nicht umgewandelt werden, wie z.B. PDF-Dokumente oder Bild-, Video- und Musikdateien.

Ein Data Lake ist nicht dazu gedacht, dass viele Rollen und Benutzer Zugriff auf enthaltene Daten bekommen. Er ist vielmehr eine Grundlage für Data Scientists, die sich über Transformationen die Daten für eine KI-Anwendung formen, um später Vorhersagen oder andere Analysen für dedizierte Anwendungsfälle, an diesen DataShores entlang, zu entwickeln.

Ein Data Lake unterstützt Sie dabei eine Grundlage für das Datenmanagement in Ihrem Unternehmen zu etablieren.

Webinar-Inhalte

    In diesem Webinar geben wir Ihnen Anregungen, wie Sie mit einem Data Lake eine zentrale Datenablage anlegen können, um jeder zukünftigen, innovativen Anforderung gerecht zu werden. Die Webinar-Agenda beinhaltet: 

    • Abgrenzung zum Data Warehouse
    • Extraktion von Daten aus Drittsystemen
    • Lösung von Engpässen bei der Extraktion
    • Metadaten Repository und Schema Evolution
    • Generische Datenablage/Multi-Cloud (private Cloud, AWS, Azure, Google, etc.)
    • Datenformate und Schema Registry zum erleichtern der Transformation

    Natürlich freuen wir uns auch, wenn Sie Ihre eigenen Anregungen und Fragestellungen interaktiv einbringen.

    Webinar-Termin: 16. Juli 2020

    Das Webinar findet in der Zeit von 10:00-11:00 Uhr (MEZ) statt.

    Webinar-Termin: 27.August 2020

    Das Webinar findet in der Zeit von 10:00-11:00 Uhr (MEZ) statt.

    Für wen ist das Webinar interessant?

    Branchen

    • Industrie-Unternehmen, die eine KI Applikation erstellen wollten und nicht ausreichend Daten zur Verfügung hatten.
    • Industrie-Unternehmen, die eine KI Applikation erstellen wollen und sich bewusst sind, dass sie die Daten dafür erst noch ablegen müssen.

    Position 

    • Technologie Innovation: CIO, CDO, CTO, CEO
    • Fachliche Innovation: CEO, CMO, CSO, COO
    • Prozessverantwortliche
    • Bereichsverantwortliche
    • IT/KI Spezialisten

    Funktion 

    • Sie definieren die technischen Schnittstellen und gestalten das Datenmanagement im Unternehmen
    • Sie bewerten Mehrwert und Machbarkeit von KI/Machine Learning Lösungen und sind in den Entscheidungsprozess involviert

    Ihr Webinarleiter: Carsten Hilber

    Carsten Hilber ist Co-Founder der AIM, als Senior Software Architect und DevOps Evangelist unterstützt er Kunden in großen DevOps-Fragestellungen mit seiner langjähriger Erfahrung durch Beratung, Projektbegleitung und Schulungen.

    Carsten sammelt seit 19 Jahren Erfahrungen in der IT-Branche und führt Kunden zu hoch automatisierten Lösungen im DevOps-, Continuous Delivery-  und Großprojekt-Umfeld.

    AIM – Agile IT Management GmbH
    E-Mail: chilber@agile-im.de 

     

     Sie haben Fragen im Voraus des Webinars?

    Lassen Sie uns im Nachrichtenfeld Ihre Fragestellung zukommen.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht

    Hinweis: Die eingegebenen Daten werden an uns zum Zweck der Kontaktaufnahme übermittelt, weiteres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.