0511 874 590 50 info@agile-im.de
Sie finden den Artikel interessant? Teilen Sie ihn mit Ihrem Netzwerk!

Die diesjährige data2day Konferenz findet vom 19. bis zum 20. Oktober 2020 im Online-Format statt. Im Fokus stehen die Themen Big Data, Data Science und Machine Learning Themen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren alles Wissenswerte in Bezug auf die aktuellen Trends und Tools aus dem Bereich Data Science durch interaktive Workshops- und Vorträge.

AIM-seitig wirkt Experte Carsten Hilber mit und erklärt in einem Fachvortrag, wie man Rohdaten in einem Data Lake sammelt. Denn die Voraussetzung bei der Entwicklung von industriellen KI-Anwendungen sind ausreichende Daten. Diese sind jedoch nicht immer in der benötigten Menge, Qualität oder Struktur vorhanden. Anhand eines konkreten Beispiels erläutert Carsten Hilber, wie auch Sie dieser Herausforderung begegnen können. Die Inhalte des Vortrages umfassen:

 

  • Motivation zur Einführung eines Data Lakes
  • Extraktion von Daten aus Drittsystemen
  • Lösung von Engpässen bei der Extraktion
  • Metadaten Repository und Schema Evolution
  • Generische Datenablage/Multi-Cloud (private Cloud, AWS, Microsoft Azure, Google, etc.)
  • Datenbereitstellung für Data Scientists
  • Beispielhafte KI Anwendungsfälle

Carsten Hilber ist Co-Founder der AIM, als Senior Software Architect und DevOps Evangelist unterstützt er Kunden in großen DevOps-Fragestellungen mit seiner langjähriger Erfahrung durch Beratung, Projektbegleitung und Schulungen. Carsten Hilber sammelt seit 19 Jahren Erfahrungen in der IT-Branche und führt Kunden zu hoch automatisierten Lösungen im DevOps-, Continuous Delivery-  und Großprojekt-Umfeld.

Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zu der Veranstaltung? Dann kontaktieren Sie mich gerne direkt unter chilber@agile-im.de

Carsten Hilber

CO-Founder & Bereichsleiter DevOps, AIM

data2day Online-Konferenz bietet Ihnen:

  • Bequeme und sichere Teilnahme aus dem Homeoffice oder Büro
  • Alles per Browser, keine Installation von sonstiger Software nötig
  • Fragerunden per Chat und Video mit den Sprecherinnen und Sprechern
  • Fachsimpeln, Netzwerken und Small Talk mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern per Chat oder Video
  • Im Nachgang alle Vorträge als Videos und alle Präsentationen

Der Frühbucherrabatt für die Teilnahme an der data2day Online-Konferenz gilt noch bis zum 28.September 2020.

Sie möchten nicht bis zur Konferenz warten? Nehmen Sie gleich an unserem Web-Seminar teil.

Unser Experte Carsten Hilber gibt Ihnen im Online Seminar zum Thema Data Lake Anregungen, wie Sie eine zentrale Datenablage anlegen und damit eine solide Basis für Anwendungen der Küstlichen Intelligenz schaffen können.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: