0511 874 590 50 info@agile-im.de

Neuigkeiten bei Atlassian

Atlassian aktualisiert im April die Datenschutzrichtlinie, vier Produkte und gleich zwei Add-ons. Lesen Sie daher nachfolgend die wichtigsten Neuerungen, Sicherheitshinweise und weitere Informationen rund um Atlassian.

Inhalt

  1. Aktualisierung der Atlassian Datenschutzrichtlinie – inklusive DSGVO
  2. Jira Service Desk 3.12 – Verbesserte Genehmigungen
  3. Bitbucket 5.10 – Neues Design + Repositories beobachten
  4. Bamboo 6.5 – Neues Design + Specs für weitere Repositories
  5. Crowd 3.2 – Erweitertes Audit Log
  6. Portfolio for Jira 2.13 – REST APIs + Java APIs
  7. Team Calendars 6.0 – CalDAV Unterstützung
  8. Atlassian Summit Europe 2018 – Early Bird Rate

 

Aktualisierung der Atlassian Datenschutzrichtlinie!

Sicherheitshinweis

Auch Atlassian aktualisiert seine Datenschutzrichtlinie und rüstet sich für die neue Datenschutz-Grundverordnung – DSGVO (engl.: GDPR – General Data Protection Regulation), die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt. Die Kunden hat Atlassian vor einigen Tagen über die neuen Datenschutzrichtlinie per E-Mail informiert und die FAQ Seite angepasst.

Die wichtigsten Änderungen:

  • Verbesserte Navigation und benutzerfreundliche Sprache. Für ein besseres Verständnis wird eine einfache und klare Sprache verwendet und dies mit Beispielen verdeutlicht.
  • Wie Atlassian seine Produkte integriert. Die Atlassian Produkte werden ständig verbessert um ein nahtloses und individuelles Arbeiten zu ermöglichen.
  • Mehr Kontrolle über Ihre Informationen. Es ist einfacher die Kontrolle über die Informationen zu behalten, die Sie Atlassian übermitteln.
  • Geschäftliche Nutzung der Atlassian Produkte. Viele Nutzer haben über ihr Unternehmen Zugriff auf Atlassian Dienste. Die neue Datenschutzrichtlinie stellt den Zusammenhang dieser Beziehungen klar.

 

Jira Service Desk 3.12

JIRA Service Desk

Anfang des Monats hat Atlassian Jira Service Desk 3.12 veröffentlicht. Folgende neue Funktionen sind enthalten.

Verbesserte Genehmigungen

Notification E-Mal

Das Benachrichtigungs-Template wurde um zwei neue Variablen ergänzt, so dass der Genehmiger nun alle Details zur Anfrage erhält. Direkt in der Benachrichtigung kann per Knopfdruck die Anfrage genehmigt oder abgelehnt werden.

Versions-Suche mit Platzhalter

Platzhalter Suche

Bisher konnte z. B. nicht nach allen Vorgängen mit Version 9.x gesucht werden. Dies ändert sich jetzt mit der Platzhalter-Suche für Versionen. Mit der erweiterten Suche kann folgender Ausdruck alle Vorgänge mit der Version 9.x gefiltert werden: fixVersion ~ “9.*”

Microsoft SQL Server 2016

Mit dieser Version unterstützt Jira Service Desk die Microsoft SQL Server 2016 Datenbank.

 

Bitbucket 5.10

Atlassian Bitbucket

Atlassian hat den neuen Bitbucket 5.10 veröffentlicht. Folgende neue Funktionen sind hinzugekommen.

Neues Design

Nach Confluence bekommt nun auch Bitbucket mit der neuesten Version das neue Atlassian Design. U. a. wurden die Farben und die Icons auf das neue Design angepasst.

Repositories beobachten

Das Nutzer-Profil in Bitbucket wurde um die Seite „Beobachtete Repositories“ erweitert. Damit ist es möglich Benachrichtigungen über Pull Requests oder Push Vorgänge zu erhalten und dort zu verwalten. Diese neue Funktion bringt zusätzlich folgende Benachrichtigungs-Einstellungen mit:

  • Benachrichtigungen für Status-Wechsel oder alle alle Pull Request Aktivitäten
  • Benachrichtigungen für Push Vorgänge im Default Branch oder für alle Branches
  • Sofortige Benachrichtigung bei Pull Requests oder Push Vorgängen
  • Zeitlich gesteuerte Benachrichtigung

 

 

Bamboo 6.5

Atlassian Bamboo

Zeitgleich mit Bitbucket 5.10 ist Bamboo 6.5 erschienen. Unter anderem sind folgende neue Funktionen enthalten.

Neues Design

Wie Bitbucket bekommt auch Bamboo das neue Atlassian Design, welches u. a. das neue Bamboo Logo enthält.

Bamboo Specs für weitere Repositories

Bamboo Specs werden nun auch für weitere Repositories unterstützt. Mit Bamboo 6.5 können die Bamboo Specs Java und YAML aus folgenden Repositories verwendet werden:

  • Bitbucket Cloud
  • Git
  • GitHub
  • Subversion

 

Crowd 3.2

Crowd

Atlassian hat den neuen Crowd 3.2 veröffentlicht. Folgende neue Funktionen sind hinzugekommen.

Erweitertes Audit Log

Das Audit Log enthält jetzt alle Gruppen- und Mitgliedschafts-Änderungen. Sowohl bei Änderungen aus dem lokalen Repository, als auch aus einem externen Repository per LDAP oder Azure AD.

Azure AD Unterstützung für Azure Germany

Die Azure AD Integration unterstützt nun auch die Region Azure Germany.

Test der E-Mail Server Konfiguration

Beim Konfigurieren des E-Mail Server können die Einstellungen nun per Test E-Mail überprüft werden.

 

Portfolio for Jira 2.13

Portfolio for Jira

Zwei Monate nach dem letzten Update hat Atlassian das Jira Add-on Portfolio for Jira 2.13 mit folgenden Neuerungen veröffentlicht.

  • Java APIs: Nach dem die REST APIs für Portfolio for Jira implementiert wurden, sind in dieser Version Java APIs enthalten. Über die Java APIs können u. a. die Team-Verfügbarkeiten gesetzt und die Teams und die Teammitglieder definiert werden.
  • Beta Phase für REST APIs beendet. Zur finalen Bereitstellung wurden die REST APIs noch mal verbessert, u. a. beim Abrufen der Plan- und Programm-Listen,  der Konfiguration der Vorgangs-Hierarchie und das Verwalten der Urlaube in den Plänen.

  • Benutzerdefinierte Listen-Felder: Nutzung von benutzerdefinierten Listen-Felder in Plänen.

 

Team Calendars 6.0

Team Calendars

Nach langem Warten hat Atlassian das Confluence Add-on Team Calendars überarbeitet und in Version 6.0 veröffentlicht. Folgende neue Funktionen sind enthalten:

  • CalDAV Unterstützung: Die Team Calendars können nun mit dem CalDAV Protokoll in beliebige Kalender Anwendungen eingebunden werden. Dadurch hat man nicht mehr nur lesenden Zugriff, sondern kann auch Termine, z. B. aus Outlook heraus, aktualisieren oder einstellen.
  • Atlassian Design: Wie auch Confluence und andere Atlassian Produkte erhält Team Calendars mit der neuesten Version das neue Atlassian Design, z. B. die neuen und frischen Farben.

 

Atlassian Summit Europe 2018

Atlassian Summit Europe 2018

Das Atlassian Summit Europe 2018 findet vom 3. bis 5. September in Barcelona statt. Registrierungen können bereits durchgeführt werden. Wer schnell ist bekommt noch die Early Bird Rate für 699€ statt 999€. Weitere Details zum Programm etc. folgen in den nächsten Wochen.

 

Wir sind Ihr Atlassian-Partner!

Sie möchten Atlassian Tools neu einführen oder besser ausschöpfen? Ihre Mitarbeiter möchten sich gern mehr um ihr Geschäft kümmern anstatt um Aktualität und Struktur Ihrer Atlassian Landschaft? Sie möchten Ihre Tools an Ihren Entwicklungsprozess anpassen? Mit unserer langjähriger Erfahrung unterstützen wir Sie gern bei der Einführung und beim Betrieb oder Erweiterungen Ihrer Atlassian Produkte. Sprechen Sie uns unverbindlich an.

Jetzt zum AIM Newsletter anmelden

Bleiben Sie up-to-date über aktuelle Themen und Trends aus den Bereichen Agile, DevOps und Artificial Intelligence. Sie profitieren von pfiffigen Success Stories, mehrwertigen Fachartikeln, Experteninterviews und Whitepaper, die Ihnen bei Ihrer täglichen Arbeit helfen. Schließen Sie sich über 5.000 Entscheidern an und erhalten Sie monatlich Ihr Update zu Anwendungen, Methoden und Technologien von Künstlicher Intelligenz und Machine Learning sowie Agile und DevOps.

Wir freuen uns über Ihre Newsletter-Anmeldung. Sie erhalten in wenigen Sekunden eine E-Mail mit dem Link zur Aktivierung Ihrer Newsletter-Registrierung.