0511 874 590 50 info@agile-im.de

Neuigkeiten bei Atlassian

 

JIRA Software

Jira Software Server 7.6

Mitte November hat Atlassian den Jira Software Server 7.6 veröffentlicht. Folgende neue Funktionen sind enthalten:

  • Schemata für Prioritäten: Damit lassen sich für jedes Projekt individuelle Prioritäten festlegen oder Projekte können gemeinsam diese Schematas nutzen:

  • Live Monitoring mit JMX (Java Management Extensions), wie z. B. Anzahl der Anfragen, Benutzer, Vorgänge etc.
  • Drag’n’Drop von Unteraufgaben in der Vorgangsdetailansicht:
  • Performance- und Stabilitätsverbesserungen.

 

JIRA Service Desk

Jira Service Desk 3.9

Mitte November hat Atlassian Jira Service Desk 3.9 veröffentlicht, mit folgenden Neuerungen:

  • Erweiterung der vorformulierten Antworten: Variablen, für z. B. individuelle Anreden, können in den vorformulierten Antworten hinzugefügt werden:
  • Automatisch Anfragen genehmigen oder ablehnen mit WHEN – IF – THEN Bedingungen (z. B. Wert < €50):
  • Live Monitoring mit JMX (Java Management Extensions), wie z. B. Anzahl der Anfragen, Benutzer, Vorgänge etc.
  • 20 unterstützte Sprachen

 

Confluence

Confluence 6.5

Atlassian hat im November die Confluence Version 6.5 veröffentlicht. Folgende Neuerungen sind dort enthalten:

  • Einfacheres Aufsetzen von Confluence mit einer Datenbank. Dies betrifft nur neue Installationen, nicht die Bestehenden.
  • Einfaches Synchronisieren von Data Center Installationen.
  • Microsoft Azure Deployment Option für Data Center Installationen.
  • Verbesserungen beim Indizieren von Anhängen und E-Mail Threads.

Confluence 6.6.0-beta1

An der Confluence Version 6.6 wird bereits gearbeitet. Dazu steht das Confluence 6.6.0-beta1 bereits zur Verfügung. Diese neuen Funktionen und Erweiterungen sind schon enthalten:

  • 6 weitere europäische Sprachen: Tschechisch, Niederländisch, Ungarisch, Polnisch, Slowenisch und Schwedisch.
  • Recovery Modus um Administratorrechte wiederherzustellen, falls der Admin sich ausgesperrt hat.
  • Performance Verbesserungen für weniger CPU- und Speicherlast.
  • Wechsel vom open source jTDS Treiber für Microsoft SQL Server zum offiziellen Microsoft JDBC Treiber für SQL Server.

Confluence Mobile App

Confluence Server mobile App für Android ist bereits in der beta Version verfügbar. Für iOS wird es bald erscheinen. Folgende Funktionen können damit auf einem Confluence Server ausgeführt werden:

  • Erstellen und bearbeiten von Seiten.
  • Benachrichtigungen für Benutzererwähnungen, Antworten auf Kommentare, Teilen von Seiten und zugewiesenen Aufgaben.
  • Kommentieren, liken und teilen von Seiten.
  • Lesen und durchsuchen von allen Bereichen und Seiten mit der beliebten Baumstruktur.

 

Atlassian Team Tour von Februar bis April 2018

Atlassian wird von Februar bis April 2018 zehn Städte bereisen und über Produkt Updates und die Zukunft der Teamarbeit berichten. Die Atlassian Team Tour ist speziell an Atlassian Kunden gerichtet. Alle Atlassian Kunden sind herzlich dazu eingeladen:

Atlassian Team Tour 2018

In den europäischen Städten Amsterdam, Berlin und Paris kostet ein Ticket €49. Interessierte können sich ab dem 01.12.2017 08:00 Uhr unter der folgenden Seite registrieren: www.atlassian.com/teamtour

 

Fischeye
Crucible

Fisheye und Crucible Sicherheitshinweis!

Atlassian weist darauf hin, dass es eine Sicherheitsschwachstelle in den Fisheye und Crucible Versionen bis 4.4.2 und 4.5.0 gibt. Die Versionen 4.4.3 und 4.5.1 sind nicht davon betroffen. Anwendern mit den betroffenen Versionen wird dringend empfohlen ein Update durchzuführen!

 

Crowd

Crowd 3.1

Vor wenigen Tagen hat Atlassian Crowd 3.1 (Single Sign-on) veröffentlicht, mit folgenden Neuerungen:

  • Automatisches Hinzufügen der Benutzer zu Gruppen pro Applikation
  • Microsoft SQL 2016 Unterstützung
  • PostgreSQL 9.6 Unterstützung

 

Portfolio for Jira 2.9

Atlassian hat das Jira Add-on Portfolio for Jira 2.9 mit folgenden Neuerungen veröffentlicht:

  • Filtern nach Status Kategorien:
  • Ausblenden von Vorgängen ohne Eltern-Vorgänge:
  • Mehr Vorgangsdetails:

 

Wir sind Ihr Atlassian-Partner!

Sie möchten Atlassian Tools neu einführen oder besser ausschöpfen? Ihre Mitarbeiter möchten sich gern mehr um ihr Geschäft kümmern anstatt um Aktualität und Struktur Ihrer Atlassian Landschaft? Sie möchten, dass Ihre Tools an Ihren Entwicklungsprozess angepasst werden? Mit unserer langjähriger Erfahrung unterstützen wir Sie gern bei der Einführung und beim Betrieb oder Erweiterungen Ihrer Atlassian Produkte. Sprechen Sie uns unverbindlich an.

Bleiben Sie aktuell mit unseren AIM News!

Wir senden Ihnen alle wichtigen AIM News und Blog-Updates.

Sie wurden erfolgreich angemeldet!