0511 874 590 50 info@agile-im.de

Neuigkeiten bei Atlassian

Große neue Features und Akquisitionen

Die neueste Akquisition von Atlassian ist ein Produkt namens Status Page. Status Page bietet ein dezentrales Service Monitoring an. Man integriert seine laufende Applikation einfach bei dem Service und kann so die eigenen Kunden über Ausfälle oder geplante Ausfallzeiten informieren. Was sich simpel anhört kann einen großen Effekt haben: In vielen Referenzprojekten ist die Anzahl von Service Requests allein deshalb gesunken, weil die Kunden über den Ausfall selbst informiert waren.

Trello

Vom Zukauf von Trello haben die meisten sicherlich schon gehört. Nachdem nun schon ein paar Monate vergangen sind, reiht sich das neue Tool allerdings immer noch nicht so richtig in die Atlassian Suite ein. Eine JIRA Integration ist verfügbar. Keines der von Atlassian (für die Cloud) veröffentlichten Plug-ins hat seit dem Frühjahr ein Update erhalten. Auch auf dem Summit in Barcelona gab es hierzu nicht viel Neues. Wir sind gespannt ob es in Zukunft weitere Integrationen geben wird.

Weitere neue Features

  • Bamboo 6 ist da und bietet u. a. Configuration as Code (als Beta Funktion).
  • Bitbucket Server 5.2 ist da und bietet Pull Request aware Builds, Committer Verification und Project Level Administration.
  • Für Cloud schon länger verfügbar: JIRA Software bekommt in der Server-Version ebenfalls Kanban-Backlogs.
  • Portfolio für JIRA wird um Portfolio-Programme erweitert.

Umfassendes Re-Design aller Produkte

Atlassian arbeitet am größten Design-Projekt seiner Geschichte. Das Konzept heißt Simply powerful und wird zunächst über die Cloud-Produkte hinweg ausgerollt. Bitbucket war die erste Applikation mit dem neuen UI – wer also möchte, kann sich auf bitbucket.org schon einmal ein Bild machen. Tatsächlich wirken die Neuerungen gelungen. Wir sind gespannt, wie sich das in der Praxis anfühlen wird.

An das Electric Blue,das Nutzern auf Atlassian-Websites zuletzt immer häufiger begegnet ist, werden wir uns jedenfalls in den Produkten noch gewöhnen (müssen) 😀. Wann das Design in den Server Varianten ankommt ist allerdings nicht bekannt.

Neue Data-Center-Produkte

Die bereits verfügbaren Produkte für Data Center (JIRA, Confluence und Bitbucket) bekamen letzte Woche Zuwachs durch HipChat Data Center.

Die Data Center Produkte haben in der letzten Zeit hauptsächlich Enterprise Features hinzugewonnen: Zero-Downtime-Updates, ein Performance-Testing-Framework (bald auch für Confluence), Smart Mirrors für Bitbucket, Quickstart-Guides für AWS und SAML-Support.

Dadurch wächst die Anzahl der unterstützten Named-User auf 20.000 und die der Concurrent-User auf 10.000. HipChat Data Center ersetzt die bisher verfügbare Version vollständig. Das nächste Produkt, das eine Hochverfügbarkeits-Variante bekommt, wird Crowd sein. Die Version befindet sich kurz vor der public Beta-Phase. Wie immer gibt es zur Veröffentlichung aber keine offizielle Zeitplanung seitens Atlassian.

Künftige Produktstrategie

Features werden von Atlassian über die Deplyoment-Optionen hinweg (Server, Data Center, Cloud) auf ganz unterschiedliche Weise priorisiert. Dabei sind die Cloud-Produkte gewissermaßen der Testballon, um Feedback zu sammeln und Funktionen ausreifen zu lassen, ehe sie für Server und Data Center ausgeliefert werden (siehe die oben angesprochenen Kanban-Backlogs für JIRA). Atlassian wird definitiv weiterhin in alle drei Deployment-Optionen investieren und somit Kunden diejenige Lösung anbieten können, die zu ihren spezifischen Anforderungen passt.

Wir sind Ihr Atlassian-Partner!

Sie möchten Atlassian Tools neu einführen oder besser ausschöpfen? Ihre Mitarbeiter möchten sich gern mehr um ihr Geschäft kümmern anstatt um Aktualität und Struktur Ihrer Atlassian Landschaft? Sie möchten, dass Ihre Tools an Ihren Entwicklungsprozess angepasst werden? Mit unserer langjähriger Erfahrung unterstützen wir Sie gern bei der Einführung und beim Betrieb oder Erweiterungen Ihrer Atlassian Produkte. Sprechen Sie uns unverbindlich an.

Bleiben Sie aktuell mit unseren AIM News!

Bleiben Sie aktuell mit unseren AIM News!

Wir senden Ihnen alle wichtigen AIM News und Blog-Updates.

Sie wurden erfolgreich angemeldet!